Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Chris Brokaw - Gracias, Ghost Of The Future

Chris Brokaw - Gracias, Ghost Of The Future
Capitan Records/Import
Format: LP

Dass Chris Brokaw ein ungeheuer umtriebiger Musiker ist, wissen aufmerksame Leser dieser Seiten natürlich schon längst, und seitdem sich der Amerikaner letztes Jahr dazu entschieden hat, seine Werke fortan auf seinem eigenen Label zu veröffentlichen, ist er praktisch gar nicht mehr zu bremsen. Nur wenige Monate nach "Canaris", dem Erstling auf Capitan Records, und noch vor dem bereits für das Frühjahr 2009 angekündigten nächsten regulären Album erscheint nun ein limitiertes Mailorder-only-Album, das ausschließlich auf Vinyl und mit handgemachtem Cover erhältlich ist. "Gracias..." ist ein intuitiver musikalischer Schnappschuss, entstanden im Dezember 2008 und Januar 2009, und Brokaws bisher abenteuerlichste Platte, die ihn in unerwartet ausgeprägter Experimentierlaune zeigt. Bei den sechs kurzen Instrumentals der ersten Seite spielt er nämlich ausschließlich Tenor-Banjo, ohne dass auch nur eine der Aufnahmen entfernt an Country erinnert. Im Gegenteil, "Hiding Place" hat etwas von Bob Moulds ersten Solowerken, und "The Ghost" scheint - und das ist als Kompliment gemeint - direkt aus der Effektehölle zu stammen. Die zweite Seite der LP wird komplett vom über 15-minütigen "The Blue Ambulance" eingenommen, auf dem Brokaw - mit Stromgitarre und Melodica - Drone Rock und Ambient Music zu verschmelzen scheint. Die strenge Limitierung hat zur Folge, dass die Platte wohl nur in die Hände der größten Brokaw-Fans geraten wird. Die allerdings dürften daran ihre helle Freude haben!


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister