Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Bury Me Deep - Nearly Down

Bury Me Deep - Nearly Down
Silverdust/Soulfood
Format: CD

Hinter Bury Me Deep stecken Michelle Darkness von End Of Green sowie Leshi Love, Pain Pianowski und Carl Lost - und damit die Band, die man als Die Fuge kannte, und die nun nach fünf Jahren mit neuem Namen weitermacht. Dass sie sich aber natürlich nicht komplett neu erfinden, steht außer Frage. Auf "Nearly Down" steht zwar der Rock über der Elektronik, von vorne bis hinten aber geht durchaus düster zu, auch hier stehen Größen wie The Sisters Of Mercy, The Cure oder auch Type O Negative Pate. Manchmal sind die Einflüsse leider fast ein wenig zu deutlich zu erkennen, dann fehlt es den Herren aus Baden-Württemberg ein bisschen an Mut und Kreativ. Und manchmal schweift das Quartett auch in etwas kitschige HIM-Gefilde ab. An anderen Stellen der Scheibe aber klingen Bury Me Deep dann wieder schlicht fantastisch. Bei Songs wie dem verspielten "Burn My Soul", das sich schnell als Ohrwurm outet oder dem poppigen "The Pain" zum Beispiel. Das sind richtig große Stücke, für die man kein Gothic-Fan oder Ähnliches sein muss, um sie zu mögen.


-Mathias Frank-



Surfempfehlung:
www.myspace.com/burymedeep



Bury Me Deep


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister