Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Audition - Self-Titled Album

The Audition - Self-Titled Album
Victory/Soulfood
Format: CD

Kennste einen, kennste alle. Das ist schade, denn man könnte doch so viel mehr machen, als es so viele Bands tun. Die hier auch. Aber: Nichts Neues aus dem Hause The Audition. Auch auf dem neuen Silberling gibt es leiche Kost, entspannte Unterhaltung und emoeske Musik, wie man sie von Motion City Soundtrack oder Taking Back Sunday kennt. Und damit wäre im Grunde alles gesagt.

Dabei ist es ja nicht so, dass das "Self-Titled Album" keinen Spaß macht. Ganz im Gegenteil, man kann sich dieses Album wirklich wunderbar anhören. Weil es wie schon "Controversy Loves Company" durchaus feine Lieder mit feinen Melodien enthält und zum Beispiel "My Temperature's Rising", "Over My Head" oder "Stand On Your Feet" mehr als solide, sondern schöne Pop-Punker sind. Das alles geht in Ordnung. Über die schlimme Ballade "It's Gonna Be Hard (When I'm Gone)" kann man auch hinwegsehen und wenn man mal keine Lust auf Fall Out Boy hat, tun es auch The Audition. Doch genau das ist der Punkt. Diese zehn Tracks könnten von so vielen anderen Bands stammen. Sie sind normal, vorhersehbar, austauschbar. Und The Audition sind es dadurch leider auch.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister