Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Catherine MacLellan - Water In The Ground

Catherine MacLellan - Water In The Ground
True North/Alive
Format: 2CD

Catherine MacLellan kommt aus Kanada und hat sich in ihrem - für diese Art von Musik sehr empfänglichen Heimatland - bereits einen Ruf als zuverlässige Songwriterin aus dem rootsigen Folk-Umfeld erworben. So tourte sie mit Bruce Cockburn durch die USA und veröffentlichte erfolgreich via iTunes ihr letztes Album "Church Bell Blues". Das neue Werk kommt als unauffälliges Doppelpack daher, das in einer Tasche ihr Debüt-Album "Dark Dream Midnight" enthält und in der anderen das neue Werk "Water In The Ground". Nun muss sich der geneigte Hörer beim Herausnehmen des Tonträgers schon konzentrieren, denn sonst hält er schnell den falschen in den Händen. Und diese beiden CDs sind sehr unterschiedlich.

Während das Debüt eine reine Solo-Scheibe, mit noch sehr unsicher verfassten, linearen, ja eintönigen Songs ist, bei der Catherines klare, wie für diesen Zweck gemachte Stimme das einzig Herausragende ist, geht es auf dem neuen Werk schon deutlich lebhafter und abwechslungsreicher zu. Obwohl durchaus klassische Folk-Themen abgearbeitet werden, überzeugen hier dann doch die vielseitigen Arrangements, einige flotte Up-Tempo-Nummern und vor allen Dingen echte Melodien und Refrains - was besonders im Vergleich zu dem Debüt als Vorteil ins Ohr springt. Das Ganze erinnert ein wenig an die britische Kollegin Eddi Reader, wobei die Sache hier nie wirklich jazzig wird. Für Genre-Freunde ist diese Scheibe trotz allem zu empfehlen - unter anderem auch deswegen, weil man hier gleich die Entwicklung der Songwriterin Catherine MacLellan nachvollziehen kann.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister