Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Son Volt - Notes Of Blue

Son Volt - Notes Of Blue
Transmit Sound/Alive
Format: CD

"Notes Of Blue" ist das zwanzigste Album, bei dem Jay Farrar seine Finger im Spiel hat. Das ist deswegen notwendig zu erwähnen, weil der Mann schließlich als Miterfinder des heute gängigen Americana-Sounds immerhin prägend für ganze Generationen an Musikern war - obwohl er selbst nie in die erste Riege der Großverdiener des Genres aufsteigen konnte. "Notes Of Blue" ist - nach eigener Einschätzung - seine Hommage an den Blues. Gleichwohl findet sich auf dem neuen Son Volt musikalisch kein Blues, sondern - in perfekt ausformulierten, grandios inszenierten und erstaunlich kraftvoll vorgetragenen Songs - jene Art von Folk- und Country-infiziertem Rock, den man von Farrar im besten Fall eben gewöhnt ist. Der Blues ist hier eher als Grundstimmung zu verstehen, die sich wie ein Faden durch die Songs zum Leitthema "Erlösung" zieht. Und er ist Teil der bestimmten Gitarrenstimmungen, die Farrar als Hommage an Skip James. Mississippi Fred McDowell und Nick Drake (?) verwendete. So zumindest die Theorie. Wenn Fararr aber einräumt dass das Ergebnis stattdessen irgendwo zwischen Tom Petty und ZZ Top landete, dann hat er damit zweifelsohne recht: Dieses Album rockt!


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
sonvolt.net



Son Volt


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister