Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kalamahara - Greener Fields

Kalamahara - Greener Fields
Sportklub Rotter Damm/Believe/Indigo
Format: CD

Schon wieder Sportklub Rotter Damm, schon wieder ziemlich gut. Nach zuletzt Kolari und davor auch Abramowicz oder Farben/Schwarz, veröffentlicht das junge Label mit Kalamahara die nächste tolle Band. Die allerdings wieder anders klingt. Der Dreier aus Hamburg und Leipzig nämlich hat es weder mit Punk noch mit Hardcore, sondern zockt sich hier durch Stoner Rock und progressivere Spielereien, durch Vintage und Psychedelic, durch Hard Rock und ein bisschen mehr. Manches davon ordentlich wuchtig ("Impressure", "Nuszknacker"), anderes deutlich sanfter, so ein bisschen mit Led Zeppelin-Touch ("Radiator"), oder gar ganz leise ("Greener Fields"), wieder anderes sogar mit dezenter Grunge-Note und Alice In Chains-Momenten ("Phoneiric") und butterweichem Pop-Einflüssen ("Reflections (Pt. 1)"). Und dabei kommt jedes einzelne Stück auf seine Art hemmungslos ausufernd und ohne Rücksicht auf des Hörers Zeit. Da kann ein Song nämlich auch mal über sechs, über sieben, ja fast zehn Minuten dauern. Kalamahara ziehen es durch und wenn sie meinen, dass zum Beispiel ein "Water Of Forgetfulness" diesen schleppenden, sich wiederholenden Mittelteil braucht, dann bekommt der Song ihn. Und wir sind die letzten, die genau diese Konsequenz nicht abfeiern, nicht gut finden. Denn: Der Song ist der Star. Allerdings nur, weil die Trainer Takt und Taktik vorgeben. Und der Talent Scout des Sportklub Rotter Damms... aber nein, wir schweifen ab... tolles Album. Punkt.


-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister