Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jim White - Waffles, Triangles & Jesus

Jim White - Waffles, Triangles & Jesus
Loose/Rough Trade
Format: CD

Jim White ist mit Sicherheit einer der wunderlichsten Gestalten der Musikbranche. Der unstete Geist arbeitete in so unterschiedlichen Berufszweigen wie Male-Model, professioneller Kicker-Spieler, Gärtner oder Landschaftsbauer. Davon zeugen seine Scheiben ebenso wie von Jims Interesse an den obskuren, sektiererischen Aspekten des evangelikalen Christentums in den USA. Dass er zur Zeit an seinen Memoiren arbeitet, ist fast schon selbstverständlich. Das neue Album nahm er in seiner Heimat Athens, Georgia zusammen mit lokalen Musikern sowie der Indie Band Dead Rocks West und Holly Golightly als Gast auf. Das sagt natürlich ebenso wenig über den musikalischen Gehalt des Werkes auf, wie eine Auflistung seiner Bestandteile - Psychedelia, Weird-Folk, Gospel jeder Art, Talking Blues, Hippie-Folk usw., usw., usw...

Sagen wir mal so: "Waffles, Triangles & Jesus" ist ein Trip ins musikalische Unterbewusstsein des Jim White, in dem er freilich ebenso hilf- oder ziellos herumirrt, wie der Zuhörer auch. Am Besten ist es, wenn der Zuhörer sich auf diesen Flow einlässt und keineswegs versucht, den Sinn der Sache zu ergründen - denn das führte unweigerlich zu unangenehmen Klapsmühlen-Situationen. Und nach Popmusik (wie sie White in seinen luziden Momenten zuweilen ja durchaus hinzaubert) sollte man hier schon gar nicht suchen!



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.jimwhite.net



Jim White


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister