Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Fratellis - In Your Own Sweet Time

The Fratellis - In Your Own Sweet Time
Cooking Vinyl/Sony Music
Format: CD

Sicher, die Freude war groß. Ein neues Album von The Fratellis. Das könnte klasse werden, da geht vielleicht was, da sind wir mal gespannt. Doch dann: oh. So super ist das ja gar nicht. Sondern ziemlich... gerade noch gut. Nur manchmal ein bisschen besser. Aber was soll das überhaupt sein? Brit und Pop irgendwie, manchmal mit Retro-Kante, bisschen Glam dazu, verspielt, ja, aber irgendwie zu viel, klingt fast schon gezwungen. Sind ja nicht die Scissor Sisters.

Elf Songs haben die drei Schotten mit der Hilfe von Tony Hoffer (Beck, The Kooks, M83) für ihr fünftes Album aufgenommen, überwiegend laufen die so durch, sind okay. Aber eben auch fast so ein bisschen egal, trotz hoher Stimme, trotz niedlicher Disco-Ausflüge, Streicher und wasnochsoallespassiert. Lieder wie "Sugartown" oder "Told You So" sind und bleiben belanglose Poprockstücke, "Indestructible" ein schlechter Funk-Versuch, "The Next Time We Wed" macht nur beim ersten Mal Spaß und Sachen wie "I Guess... I Suppose" oder "Stand Up Tragedy" könnten live vielleicht ganz gut klappen, zuhause schaffen auch sie nicht wirklich viele Durchläufe. Dabei sind sie tatsächlich nicht schlecht und ein "Starcrossed Losers" zum Beispiel ist sogar richtig gut, hat einen tollen Refrain, ist eingängig, dsabei überraschend, ja regelrecht spannend. Geht also. Nur zu selten.



-Mathias Frank-


Video: "Stand up Tragedy"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister