Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Alela Diane - Cusp

Alela Diane - Cusp
Believe Digital/Soulfood
Format: CD

Ob seiner angenehm winterlichen Schwere und liebevoll kleinteilig mit Klavier, Streichern und Querflöten ausstaffierten Arrangements könnte man Alela Dianes fünftes Album auf den ersten Blick für eine nahtlose Fortsetzung ihrer 2013er-Großtat "About Farewell" halten, tatsächlich ist "Cusp" aber ein völlig anderes Album. Während sich auf dem letzten Album alles um Verlust, Abschied und Trauer drehte und Alela ihre gescheiterte erste Ehe in unerwartet direkten Texten verarbeitete, ist "Cusp" das Tagebuch eines Neustarts. Inzwischen wieder verheiratet, schrieb die Folk-Heroine aus Portland diese Songs zwischen der Geburt ihrer beiden Töchter Vera und Oona und thematisiert dabei ihre neue Rolle als Mutter, blickt auf die nicht immer einfache Beziehung zu ihrer eigenen Mutter, widmet "Song For Sandy" der 1978 kurz nach der Geburt ihres einzigen Kindes verstorbenen Folk-Ikone Sandy Denny und setzt sich mit der Frage auseinander, wie sich Familie und Musikkarriere vereinen lassen.

Doch nicht nur textlich hat sich die Perspektive gewandelt. Statt Fingerpicking-Folk auf der Gitarre zu zelebrieren, ist dieses Mal zumeist das Piano das Instrument, das Klangfarbe und Richtung vorgibt. Ein Hauch von Carole King in ihrer idyllischsten, melancholischsten Phase schwingt deshalb bei vielen Liedern mit, aber das steht Alela ganz hervorragend zu Gesicht. Alelas Stimme und ihr bei aller Textlastigkeit betont melodieverliebter Songwritingstil sind derweil so unverwechselbar, dass die Platte trotz der veränderten Herangehensweise problemlos in ihrem Gesamtwerk Platz findet. Auch ihre Mitstreiter sind alte Bekannte: Mit Joanna Newsom-Gitarrist Ryan Francesconi nahm sie vor zwei Jahren das gemeinsame Album "Cold Moon" auf, die Broderick-Geschwister Peter und Heather, die hier einmal mehr als Zwei-Personen-Orchester Glanzlichter setzen, waren bereits an "About Farewell" beteiligt, und was soll schon schiefgehen, wenn Klara und Johanna Söderberg von First Aid Kit den Harmoniegesang beisteuern? Ein ganz, ganz feines Album!



-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister