Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Pale Grey - Waves

Pale Grey - Waves
Jauneorange/Believe
Format: CD

Unter der Regie des französischen Produzenten Yann Arnaud - der immerhin auch schon für Air und Phoenix arbeitete - bastelte das belgische Trio mit "Waves" im Patchworkverfahren ein ziemlich feines New Wave-Pop-Album zusammen, das durch die Vorgehensweise (die Bandmitglieder überraschten sich gegenseitig mit Beiträgen) vor allen Dingen das Bandgefüge und einen - trotz der elektronischen Bestandteile - organischen Sound in den Vordergrund stellt. Das Ergebnis klingt auf eine sympathische Weise altmodisch - auch deswegen, weil auf aktuell angesagte Effekte (wie etwa R'n'B- oder HipHop-Elemente) weitestgehend verzichtet wird. Natürlich gelingt Pale Grey nicht mit jedem Song ein Volltreffer - für eine ordentliche Pop-Scheibe mit gewissen 80er-Jahre Assoziationen reicht es aber allemal.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
facebook.com/palegreymusic

Pale Grey


 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister