Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Pete Yorn - Day I Forgot

Pete Yorn - Day I Forgot
Columbia/Sony Music
Format: CD

Der Kollege Carsten Wohlfeld schrieb neulich hier auf diesen Seiten über Pete Yorn: "[...] jener US-Singer / Songwriter also, der wahlweise als der nächste Bruce Springsteen (in puncto Massenkompatibilität) bzw. Elliott Smith (in puncto Zerbrechlichkeit) gehandelt wird." Die Aussage besitzt immer noch Gültigkeit, und mit "Day I Forgot" legt er nun den Nachfolger des wunderbaren Vorgängers "musicforthemorningafter" vor - allerdings kann die neue Scheibe nicht auf der ganzen Linie überzeugen. Sicherlich gibt es immer noch die zerbrechlich schönen Songs, die den Vorgänger so ausgezeichnet hatten, aber alles in allem bekommt man das Gefühl, man habe es mit einer Zusammenstellung von B-Seiten oder Songs, die es nicht mehr auf "musicfor..." geschafft haben, zu tun. Das soll nicht heißen, dass "Day I Forgot" eine schlechte Platte ist, aber man vermisst den früheren Charme und man könnte Pete vorwerfen, gesanglich doch etwas zu sehr in Richtung Eddie Vedder gesteuert zu haben - die Ähnlichkeit grenzt teilweise schon an Nachahmung. Und einen Song über einen Burrito hätte es auch nicht unbedingt gebraucht. Aber Fehler macht man, um später daraus zu lernen - das nächste Album wird bestimmt wieder ganz anders werden.


-David Bluhm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister