Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Compilation - Axis Of Justice Concert Series Volume 1

Compilation - Axis Of Justice Concert Series Volume 1
Columbia/Sony Music
Format: CD+DVD

Musik vereint und kann beeinflussen - eine seit Ewigkeiten bekannte Tatsache, die auch vielen guten Engagements das Leben einhauchte. Axis Of Justice heißt eine weitere Initiative, deren Benefiz-Konzerte ursprünglich zugunsten der streikenden Lebensmittelhändler in L.A. stattgefunden hatten, sich aber innerhalb kurzer Zeit zu einer ganzen Organisation gewandelt hat, deren vorrangiges Ziel es ist, sich für soziale Gerechtigkeit einzusetzen. Die beiden Hauptakteure sind wahrlich keine Unbekannten und immer schon politisch aktiv gewesen: Tom Morello (Ex-Rage Against The Machine, Audioslave) und Serj Tankian (System Of A Down). Zusammen verbreiten sie ihre Botschaft, sei es über das Radio, Internet oder einfach live vor Ort bei den Konzerten. Bei diesen Gigs versammeln sich höchst unterschiedliche Musiker, um entweder improvisierte Stücke, Cover- oder eigene Songs zuvorzutragen. Die Axis Of Justice House Band besteht u.a. aus Tom Morello, Serj Tankian, Flea (Red Hot Chili Peppers), Maynard James Keenan (Tool, A Perfect Circle), Brad Wilk, Pete Yorn, Chris Cornell und Tim Walker, hinzu kommen allerlei Gäste aus den verschiedensten musikalischen Ecken. Auf dem Live-Mitschnitt in CD- und DVD-Form (alle Erlöse kommen der Axis Of Justice Organisation zugute) werden wir Zeuge von neuen Versionen alter Klassiker - um nur einige wenige zu nennen: "Where The Streets Have No Name", "(What's So Funny 'Bout) Peace, Love And Understanding", "Get Up, Stand Up" oder auch "Chimes Of Freedom". Eine lohnenswerte Sache, sowohl musikalisch als auch inhaltlich.


-Stefan Lund-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister