Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Noiseshaper - Satelite City

Noiseshaper - Satelite City
Cat 'N Roo/Groove Attack
Format: CD

Es darf getanzt werden. Muss es vielleicht auch. Noiseshaper haben eine neue Platte. Das Wippen und Grooven also ist zurück. Weil hier mancher Song mächtig gut kommt und Spaß macht. Gleichzeitig aber hat das Duo, das schon für Outkast oder Sly & Robbie arbeitete, hier auch den ein oder anderen Langweiler auf CD gepresst.

Los geht es mit einem locker-flockigen Reggae-Song namens "Big Shot", den man, wenn man es böse meint, in die UB40-Ecke stellen kann, der aber trotzdem gefällt. Mehr als das kann der anschließende Titeltrack. "Satelite City" ist ein souliger Dancefloor-Kracher, der wir ein mit Dub angereichertet Bastard aus Grace Jones und Faithless klingt. Auch "We Rock It" spielt mit Beats, Pop und Dub und gehört - wie auch "Sod's Law" - im Grunde in jeden Club des Landes. Sie machen Spaß, sie sind besonders. Gleiches gilt für das chillige "As Long At It Takes" oder das klanglich gut gelaunte und rotgrüngelbe "Universal". Eine Nummer unspektakulärer dagegen kommen leider das balladeske und etwas kitschige "Got It Bad" (das kann Moby mit Songs wie "Natural Blues" deutlich besser...), der Reggae-Langweiler "Some Say" oder auch - trotz Klavier und Gitarre - "Ghetto". Was am Ende eine trotzdem gute, weil abwechslungsreiche und wirklich spannende Platte macht.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister