Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Die Sterne - Der Riss

Die Sterne - Der Riss
Gomma/Groove Attack
Format: CDEP

Hamburgs Sterne leuchten wieder. In leicht veränderter Besetzung, Richard von der Schulenburg hat die Band aufgrund künstlerischer Differenzen verlassen, und mit ungewohnten Elektroklängen präsentieren sich die norddeutschen Indierocker auf der EP "Der Riss". Darauf sind drei schmucke Indie-Dance-Perlen zu hören, die in Zusammenarbeit mit Labelchef, Produzent und DJ Mathias "Munk" Modica entstanden sind.

Trotz eindeutiger Elektro-Einflüsse, die manchmal im besten Sinne auch an die Neue Deutsche Welle erinnern, sind die Stücke "Deine Pläne", "Nach fest kommt lose" und "Neblige Lichter" zu 100 Prozent Die Sterne. Da gilt es auch für den sonst eher gitarrenorientierten deutschen Indiefan: Vorurteile ablegen und sich auf den neuen und ungewohnten "Disco"-Sound der Sterne einlassen. Es lohnt sich alle mal, denn "Der Riss" ist quasi multifunktionell und eignet sich sowohl zum Zuhören als auch zum Abtanzen.



-Heike Schwitalla-



Surfempfehlung:
www.diesterne.de



Die Sterne


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister