Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Die Happy - Supersonic Speed

Die Happy - Supersonic Speed
BMG
Format: CD

Nein, man muss kein Ski- und Snowboard-Fanatiker sein, um den Erstling der Schwaben zu mögen, die frühen Ruhm als Soundtrack-Beiträger zu Willy Bogners IMAX-Streifen "Ski To The Max" gefunden haben (übrigens in der mehr oder weniger behaglichen Gesellschaft von Harold Faltermeyer oder Nightwish...). Denn was es so leicht macht, sich in die Debütscheibe zu vergucken, öhm, zu verhören, ist Sängerin Marta Jandová, deren Stil ich als Mischung aus der Supernase von den Apes, von Linda Perry (mehr aus ihrem Soloschaffen als dem bei den Four Non Blondes gebotenen; tatsächlich soll Frau Jandová den Posten beim Vorsingen aufgrund ihres Vortrags eines Blondes-Songs ergatterthaben) sowie einem kräftigen Schuss Lee Aaron annähern würde.

In die angedeuteten Kerben haut dann auch das aktuelle Album mit voller Wucht: "One Million Times" knallt in etwa wie Aarons "Barely Holding On", die Midtempo-Bedienung "Violent Dreams" erwies sich als ausserordentlich geeignet, den Subwoofer in meinem Auto zu zerstören, die seit Oktober erhältliche Single "Supersonic Speed" gibt sich redlich und erfolgreich Mühe, dem geschwindigkeitsrauschigen Namen gerecht zu werden: Diese Sterbehilfen aus Ulm spielen die Göttinger Apes sowas von an die Wand, dass es eine rechte Lust ist. Ausgesprochene Kaufempfehlung - and watch out for the Tour in February!



-Klaus Reckert-



Surfempfehlung:
www.diehappy.de

Die Happy


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister