Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Airlock - Drystar

Airlock - Drystar
One Little Indian/Virgin
Format: CD

Wer beim Namen Airlock sofort auf eine weitere Formation aus dem Land der fabelhaften Gaumenfreuden schließt, liegt verkehrt. Was nach den ersten Takten zugegeben ebenfalls noch schwer zu glauben ist. Luftig und leicht geht es nämlich zu, zeitweilig vielleicht ein wenig zu gefällig poppig. Insgesamt aber passt diese schottisch-belgische Koproduktion ganz hervorragend in a) diese Jahreszeit und b) eine Reihe derzeitiger Releases. 2001 könnte als das Jahr der großen Bildgewalt in die Musikgeschichte eingehen. Womit Goldfrapp erst kürzlich begannen, wird hier, ein wenig dezenter, fortgesetzt. Orchestrales Breitwandkino, dazu die Stimme einer ehemaligen Housevocalistin, die auch in diesem neuen Umfeld eine passable Figur macht. Downbeat regiert, zurücklehnen ist empfehlenswert. Das vierköpfige (Filme-)Macherkollektiv kann zwar nicht verhehlen, mit Massive Attack oder, den ebenfalls unvermeidlichen, Portishead sozialisiert worden zu sein. Trotzdem ist noch etwas eigenes dabei entstanden, geht es an simpler Abkupferung schon noch vorüber. Alles eben eine Spur poppiger und nicht so kopflastig wie die großen Vorbilder. Richtig gemein geklaut wird eigentlich nur in der Remix-Werkstatt ("DJ Risk vs Airlock"). Das ist dann aber auch gleich so offensichtlich, dass zur Sicherheit Mastermind DJ Krush in den Info-Credits gleich miterwähnt wird. Ein Album für die nächste Fahrt bei strömendem Regen über endlose Asphaltkilometer. Wer im trockenen Plattenstore steht, hört trotzdem mal in "Alpha" oder "In The Mouth Of Fish" hinein.


-Michael Kellenbenz-



Airlock


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister