Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nils Frahm & Anne Müller - 7fingers

Nils Frahm & Anne Müller - 7fingers
Erased Tapes/Indigo
Format: CD

Der Berliner Komponist und Produzent Nils Frahm ist nicht zuletzt für seine bisweilen gerade zu magischen Live-Performances bekannt, die das andächtig lauschende Publikum in schöner Regelmäßigkeit völlig sprachlos zurücklassen. Gerne lädt Frahm dabei auch Gastmusiker ein, z.B. seine Label-Kollegen Ólafur Arnalds und Peter Broderick.

Auf seiner aktuellen Veröffentlichung "7fingers" überträgt er nun das Konzept des Gastauftritts auf die Länge eines ganzen Albums. Enter Anne Müller, ihres Zeichens Cellistin, und ebenfalls wohnhaft in Berlin. Auf ihrer gemeisamen Platte bringen sie auf höchst filigrane Art und Weise neoklassische Kompositionen, die häufig auf Frahms Piano und Müllers Cello basieren, mit minimalistischen Electronica, Samples und Loops zusammen. Das Ergebnis ist manchmal bedrückend und melancholisch ("Let My Key Be C"), manchmal zurückhaltend und federleicht ("7fingers"), manchmal getragen und episch ("Show Your Teeth") - immer aber bezaubernd.

Dabei ist äußerst spannend zu beobachten, wie Frahm und Müller die Bandbreite zwischen Klassik, Electronica und Kammer-Pop ausloten: Unterstützt Frahm Müller an seinem Piano, wirkt das jeweilige Stück eher klassisch. Häufig rückt jedoch Müllers Cello allein in den Vordergrund. Frahm verzichtet dann auf das Piano und umschmiegt das Instrument regelrecht mit kleinen Sample-Spielereien und minimalistischen Beats und Loops. Dann entstehen kleine, ambient-artige Pop-Perlen. Für Freunde von Gitarrenmusik ist "7fingers" sicherlich gewöhnungsbedürftig. Das ändert aber nichts daran, dass hier unfassbar schöne Musik zu entdecken ist.



-Felix Maliers-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister