Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Elbow - Build A Rocket Boys!

Platte der Woche

KW 16/2011


Elbow - Build A Rocket Boys!
Fiction/Universal
Format: CD

Kleiner Rückblick ins Jahr 2001: Das Debüt "Asleep In The Back" von Elbow erschien und wir waren verliebt. Verliebt in diese wundervolle Platte, in Elbows Talent, Trauriges in schöne Songs zu verpacken. Rund zehn Jahre, drei Alben und diverse Trophäen später sind wir immer noch verliebt in Elbow. Weil es Guy Garvey und seine Kollegen immer noch schaffen, die großen und kleinen Gefühle in Songs zum Ausdruck und uns in Verzückung zu bringen. Musik mit viel Hirn und Herz - und verdammt großen Melodien.

Guy Garvey sagt über das neue Album "Build A Rocket Boys!", dass es vorrangig von Selbstbeobachtung und Nostalgie handelt - zurück zu gehen an Orte in der Vergangenheit, egal ob mit guten oder schlechten Erinnerungen behaftet, das alles gehört zum Thema, zum Leben dieser Platte. Und dass so ein Trip gerne mit eher ruhiger Musik unterlegt wird, haben Elbow auch zum Anlass genommen, wieder in Richtung "Asleep In The Back" zu schauen. Wir auch, nämlich in unsere damalige Rezension: "Ruhig heißt: Wenig Stromgitarren und viel Akustik. Ab und zu auch mal ein wenig ausschweifend [...]" Das trifft auch auf "Build A Rocket Boys!" zu - anstatt dem Vorgänger "The Seldom Seen Kid" noch eine Stufe Opulenz draufzusetzen, geht man einfach mal wieder einige Dezibel zurück. Und trifft trotzdem den Ton und vor allem den Nerv. Und wer sich trotzdem noch verloren fühlt, der sollte diese Platte immer und immer wieder hören. Schließlich teilt uns Guy Garvey mit: "We got open arms for broken hearts" Recht hat er!



-David Bluhm-


Video: "Open Arms"
YouTube-Kanal


 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister