Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Beastie Boys - Hot Sauce Committee Part Two

Platte der Woche

KW 19/2011


Beastie Boys - Hot Sauce Committee Part Two
Capitol/EMI
Format: CD

Es waren keine schönen Gründe, die für das verspätete Erscheinen der neuen Beastie Boys-Platte sorgten. Aber nun ist MCA wieder fit und zusammen mit Mike D. und Ad Rock zurück auf der Showbühne. Ladies and Gentlemen, "Hot Sauce Committee Part Two", die Beastie Boys. Welch grandioses Ereignis.

Diese Platte dürfte der heißeste Scheiß des Jahres werden. Das Hip-Hop-Statement 2011. Denn da kann kommen was will, an den Brooklyn-Dreier kommt keiner ran. Weil sie sich auf ihre Stärken besinnen und ihre Einzigartigkeit eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit 80er-Jahre-Touch und ihren ganz eigenen Synthie-Beats hauen sie durchgehend auf den Putz und sorgen mit Party-Tracks wie "Make Some Noise" oder "Funky Donkey" für Aufregung. Nichts verlernt, Jungs. Großes Kino, eine noch größere Party. Zusammen mit Santigold holen sie bei "Don't Play No Game That I Can't Win" dann Dub und Reggae raus, für "Too Many Rappers" verpflichteten sie Nas, mit "Multilateral Nuclear Disarmament" gibt es einen instrumentalen Chiller. Vielfalt, Spannung, von Anfang bis Ende. So muss es sein, das gehört dazu. Genau wie geniale Samples ("Long Burn The Fire") und Punkrock und schräger Humor. Da heißen die Tracks gerne mal "Lee Majors Come Again" oder auch einfach "Crazy Ass Shit" und "Nonstop Disco Powerpack". Trifft es auf den Punkt. Platte des Jahres? Ganz nah dran.



-Mathias Frank-


Video: "Make Some Noise"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister