Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Suede - A New Morning (Deluxe Edition)

Suede - A New Morning (Deluxe Edition)
Demon/Edsel/Soulfood
Format: 2CD+DVD

Rückblickend ist sich selbst Brett Anderson nicht sicher, ob Suede dieses letzte Album überhaupt hätten veröffentlichen sollen. Es bleibt auch als das unentschlossenste, das undefinierteste aller Suede-Alben in Erinnerung. Die Band war offensichtlich selbst nicht mehr sicher, was sie eigentlich wollte. Das kann man vor allen an den vielen Demo-Versionen heraushören, die diese Deluxe Edition begleitet. Da hätten locker zwei bis drei ganz verschiedene Alben entstehen können. Brett Anderson selbst versucht im dicken Booklet zu erklären, wie konfus die Band damals gewesen ist - und auch er selbst. So schüttelt er z.B. darüber den Kopf, dass man einige wahre Song-Perlen als B-Seiten verschwendet habe, anstatt sie auf das Album zu packen. Und er erzählt, dass der Versuch, die neuen Songs mit Electronica anzureichern, vollkommen nach hinten losgegangen sei und sie die Aufnahmen komplett eingestampft haben. Wenn man sich ein Bild davon machen möchte, wie sich die Band damals gefühlt haben muss, der sollte unbedingt die Deluxe Edition komplett durchhören. Auf CD 1 gibt es neben dem neu abgemischten Album ganze zehn Demos, auf CD 2 dann die B-Seiten und weitere Demos und einen unveröffentlichten Song. Die DVD bietet neben Live-Auftritten in Singapur und Madrid (beides 2002) auch wieder die Single-Videos und ein aktuelles Interview mit der Band.


-David Bluhm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister