Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ocean Colour Scene - Mechanical Wonder

Ocean Colour Scene - Mechanical Wonder
Island/Mercury
Format: CD

Ocean Colour Scene darf man zwischenzeitlich getrost als Veteranen des Britpop bezeichnen. Wurden sie zu Beginn Ihrer Karriere von Oasis' Noel Gallagher noch als beste Band der Welt bezeichnet, so hat man bei ihrem neuen Output "Mechanical Wonder" doch ein wenig den Eindruck, dass den Jungs um Simon Fowler die Ideen ausgehen. Die gesamte Herangehensweise bewegt sich im üblichen Fahrwasser. Für das Artwork zeichnete Simon Halfont (der ansonsten für Paul Weller oder Oasis arbeitet) verantwortlich, Mick Talbot, ex-Style Council, steuerte Keyboard-Parts bei. Um es klar zu sagen, die Platte ist nicht wirklich schlecht. Immer noch schaffen es Ocean Colour Scene schöne, rockige Songs wie "Give Me A Letter" zu schreiben, aber das reicht einfach nicht für ein ganzes gelungenes Album. Balladenhafte Stücke wie "Sail On My Boat" sind mir dann ehrlichgesagt doch eine Spur zu kitschig. Mehr erkennbare Weiterentwicklung und Vielseitigkeit hätten der Platte nicht geschadet. Die Manic Street Preachers, gleichwohl nicht direkt mit OCS vergleichbar, haben es auf ihrem letzten Output jedenfalls geschafft, ebenjene Vielseitigkeit hinzubekommen. Für echte Britpop-Fans ist natürlich auch "Mechanical Wonder" eine lohnende Anschaffung, aber das nächste Album sollte schon ein wenig spannender klingen.


-Carsten Wilhelm-



Surfempfehlung:
www.oceancolourscene.com

Ocean Colour Scene


 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister