Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Joan Of Arc - How Can Anything Be So Little Anymore?

Joan Of Arc - How Can Anything Be So Little Anymore?
Jade Tree/Cargo
Format: CD

Dem einen oder anderen Emo-Hörer dürfte die Chicagoer Band Joan of Arc ein Begriff sein. Hervorgegangen aus dem Split ihrer ehemaligen Gruppe Cap'n Jazz, loten die Musiker um Sänger und Gitarrist Tim Kinsella mit ihrer neuen Band Joan of Arc die klanglichen Möglichkeiten zwischen Emo und Post-Rock aus. Einem größeren Publikum wurde die Band im Vorprogramm von Promise Ring bekannt. Ihr neuester Output "How Can Anything So Little Be Anymore?" ist mit 28 Minuten reichlich knapp kalkuliert. Zugegeben, die neue Weezer-Scheibe ist auch nicht länger, allerdings bieten Weezer dann auch eine lohnende halbe Stunde. Bei Joan of Arc teilt sich das Material in vier karg instrumentierte, aber gelungene Songs und vier mehr oder weniger experimentelle, instrumentale Soundcollagen. Angesichts des hohen Preises sei diese Scheibe wirklich nur hartgesottenen Fans empfohlen.


-Carsten Wilhelm-



Joan Of Arc


 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister