Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Motorpsycho - Still Life With Eggplant

Platte der Woche

KW 17/2013


Motorpsycho - Still Life With Eggplant
Psychobabble/Stickman/Soulfood
Format: CD

Motorpsycho haben die Einfachheit wiederentdeckt. Allerdings reden wir hier von Einfachheit für motorpsychotische Verhältnisse. Nach dem monumentalen, symphonischen Brocken "The Death Defying Unicorn", das die Band und Kooperationspartner Ståle Storløkken seit 2009 beschäftigt hatte, war das vielleicht genau die richtige Kur. Nicht, dass das zuletzt mit 24-köpfigen Ensemble in der Oper von Oslo aufgeführte Einhorn nicht genial wäre. Aber es verrät doch sehr die Handschrift des Jazzpianisten Storløkken. Und es atmet die Sorte Genialität, die man mal anbeten möchte und mal kaum ertragen kann. Da ist "Still Life" schon spontan deutlich zugänglicher, steht vergleichsweise näher an "Black Hole / Black Canvas" als am grandiosen Vorgänger.

Der Aufmacher "Hell, Part 1-3" hebt wie ein langsamer Bluesrock-Jam an, beschleunigt und psychedelisiert sich dann aber noch aufs Schönste. Der fröhliche Refrain von "August" scheint fast radiotauglich, wären da nicht die jazzigen Breaks... Und so nah an den britischen Progdinosauriern Yes wie bei "Barleycorn (Let It Come/Let It Be)" haben die Norweger auch lange nicht geklungen. Der Longtrack "Ratcatcher" lockt Nager und Musikfans vor allem mit einem unwiderstehlichen Groove und einem an Quicksilver Messenger Service zu ihren besten Zeiten erinnernden Gitarrensound. Der wird erstmals nicht nur von Snah/Hans, sondern auch von Gast Reine Fiske (u.a. The Amazing, Landberk, Paatos, The Guild, Dungen, Elephant9) entscheidend geprägt. Auch Mellotron steuert der bei. Mit dem beschaulicheren "The Afterglow" glüht das Album wonnevoll aus.

Produziert hat Bent Sæther selbst. Der Mix stammt von Thomas Hendriksen, der auch einige Keyboards beigesteuert hat. Durch alle diese Zutaten ist dieses Stillleben abermals eine beeindruckende Großtat geworden - genauso beeindruckend wie "Unicorn", nur deutlich kompakter und eingängiger.



-Klaus Reckert-


"Ratcatcher" live @ Oslo, 12.04.13
"Barleycorn (Let It Come/Let It Be)", Audio
@ Duna Jam 2010


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister