Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kansas - Setlist - The Very Best Of Kansas Live

Kansas - Setlist - The Very Best Of Kansas Live
Legacy/Sony Music
Format: CD

Diese "Setlist" bedient sich primär beim klassischen Live-Doppel-Album "Two For The Show" der Prog- und Bombastrock-Legende, lockt Fans aber auch mit den von der Expanded Edition von "Leftoverture" stammenden "Cheyenne Anthem" und "Carry On Wayward Son", dem von einer weiteren Expanded genommenen "Bringing It Back" sowie zwei bislang unveröffentlichten Stücken: Das unvermeidliche "Dust In The Wind" wurde 1980 in Chicago mitgeschnitten und "Play the Game Tonight" von 1982 zeigt den damaligen Steve Walsh-Ersatz John Elefante in all seinen Vorzügen und Limitationen.

Das Album ist Bestandteil einer aus zunächst 16 Livealben bestehender Serie, mit der Sony Music folgende Künstler mit ihren größten Hits, Live-Favoriten, aber auch seltener gehörtem bis hin zu sogar einigem bislang unveröffentlichtem Material featured: Alabama, Blue Öyster Cult, Cheap Trick, Elvis Presley, Jefferson Airplane, Johnny Cash, Johnny Winter, Judas Priest, Loverboy, Molly Hatchet, Mountain, Quiet Riot, REO Speedwagon, Ted Nugent und Willy Nelson.



-Klaus Reckert-


"Carry On Wayward Son"
"Dust In The Wind"
"Magnum Opus/Howling/Belexes"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister