Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Peter Pankas Jane - Phoenix

Peter Pankas Jane - Phoenix
Cool & Easy/Soulfood
Format: 2DVD

Kurze Orientierung: Hier geht es nicht um Klaus Hess' Mother Jane und auch nicht um Werner Nadolnys Jane, sondern um die Formation mit Peter Panka im Namen und mit Charly Maucher (bss), Klaus Walz (guit), Fritz Randow (drms; Ex-Eloy, Epitaph, Sinner, Victory), Corvin Bahn (key, voc; Uli Jon Roth, Gamma Ray, Crystal Breed) und Niklas Turmann (guit, voc; Uli Jon Roth, Crystal Breed) an Bord. Deren aktueller Doppeldecker bietet auf DVD1 mit dem vollständigen allerletzten Konzert, das Peter Panka vor seinem Tod 2007 spielte (12/2006, Pratteln, Z7), so etwas wie die letztgültige Vollbedienung für Fans. Wer beim Anschauen noch nicht aus rückblickender Pietät wehmütig ist, der wird es allerspätestens beim Erblicken der Kerzenständer vor weißem Flügel...

DVD2 umfasst ein Potpourri aus 26 Jahren Jane live: Topaktuelles aus der Balver Höhle (2012), vom Finkenbach Festival (2012, eine recht rockige Fassung von "Here We Are") oder Lörrach (2012; sehr schön hier die Feuertänze(rin) bei "Age Of Madness), mittelaltes vom Open Air Wuppertal 2008 und dem Burg Herzberg 2005 bis zurück zur frühen Steinzeit (Hamburg, Große Freiheit, 1987). Überraschungen bei Material oder Darbietung gibt es hier nicht, dafür aber eine nostalgische Vollbedienung mit 246 Minuten Laufzeit für Krautrockfans.



-Klaus Reckert-


"Out In The Rain", Dortmund, 2012
"Here We Are" (Balver Höhle, 2010)
"Windows/Spain" (Medley)


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister