Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Copernicus - Live! In Prague

Copernicus - Live! In Prague
Nevermore/MoonJune
Format: DVD

Wir schreiben das Jahr 1989. Das Album "Deeper" des New Yorker Poeten und Performance-Künstlers Copernicus war erschienen und weckte das Interesse an Live-Auftritten auch in Europa. Diese 2011 erschienene DVD fängt den widerspenstigen Charme und die Intensität eines solchen Auftritts vom 17.06.1989 in Prag ein.

Copernicus ist m.E. einer dieser Künstler, deren Vortrag man besser goutieren kann, wenn man seine Exaltiertheiten nicht nur hören, sondern auch sehen kann. Dennoch werden sich auch an diesem Output die Geister scheiden: Die einen entdecken in seinem - gerne mit Brille und Hut vorgenommenen - Rezitieren, Agieren und Schreien Ähnlichkeiten zu Captain Beefheart, die anderen zu einem getretenen, jaulenden Hund. Der Rezensent zählt sich zur ersteren Gruppe und liebt überdies Copernicus' Texte zwischen Widerstand ("The Authorities"), Dada ("Oh God !!!!!!!!!!!!!!!") und linguistischer Finesse ("Chichen-Itza Elvis") ebenso wie einige der musikalischen Begleitungen - ganz besonders die Magie, welche die Rhythmusgruppe für "Nagasaki" webt und die Alphorn-Sounds von "Blood". Der Meister wird hier von Dave Conrad (bss), Mike Fazio (guit), Thomas Hamlin (drms) unbd Larry Kirwan (key, guit, voc) kongenial unterstützt. Via Split Screen erleben wir die 70-minütige Performance sowohl aus der Perspektive des Publikums wie auch der Band. Auch das Booklet mit allen Texten hebt die DVD weit über den Durchschnitt. Ein Muss für Wagemutige.



-Klaus Reckert-


DVD-Trailer


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister