Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Swim Deep - Where The Heaven Are We

Swim Deep - Where The Heaven Are We
Sony Music
Format: CD

Swim Deep, das blutjunge Quartett aus Birmingham, startet nach kurzem Intro mit den vier wichtigsten Wörtern des Punkrock in sein lang erwartetes Debütalbum "Where The Heaven Are We": "One, two, three, four". Und während schon der Titel durch den Austausch des Fluchs "Hell" gegen "Heaven" eine Marschrichtung erahnen ließ, ist das Anzählen von Sänger Austin Williams im zweiten Track "Francisco" ein Offenbarungseid: Swim Deep sind völlig harmlos und haben mit Punkrock rein gar nichts am Hut.

Die Band aus Birmingham ist mal wieder ein klassischer UK-Hype: Die offizielle Website ist ein Tumblr-Blog, die Band umgibt sich gerne mit der gerade so angesagten 90er Ästhetik, während die Bandmitglieder sicherlich alle erst Mitte der 90er geboren wurden. Nach der - zugegebenermaßen - fantastischen Debüt-Single "King City" schwammen die vier Jungs auf einer scheinbar nicht enden wollenden Welle der Erwartungen und Vorfreude. Und beim letztjährigen Reeperbahn Festival zeigte die Band bei ihrem Kurz-Gig im Molotow auch, dass jede Menge Potenzial in ihr steckt.

Doch schon beim diesjährigen Konzert am selben Ort zusammen mit den ähnlich gehypeten - und egalen - The 1975 merkte man, dass die Erwartungen vielleicht einfach zu hoch waren. Das Album "Where The Heaven Are We" ist nun der endgültige Beleg dafür. Über die Ohrwurmqualität von "King City" hinaus haben Swim Deep einfach nichts zu bieten. Selbst das ebenfalls vorab veröffentlichte "Honey" ist auf dem Album leider völlig überproduziert und ersäuft in einer klebrigen Synthie-Suppe. Sicherlich kann man einer Pop-Band ihren süßen Melodien schlecht vorwerfen und auch Kitsch ist bisweilen okay. Nur leider rauscht der Rest der Platte einfach so durch - die Melodien sind einfach nicht gut genug, die Texte schmalzig bis stumpf. Jungs, hier bleibt nichts hängen - bitte nochmal versuchen!



-Felix Maliers-


"King City" im Stream


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister