Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Joseph Arthur - The Ballad Of Boogie Chris: Acts 1 & 2

Platte der Woche

KW 37/2013


Joseph Arthur - The Ballad Of Boogie Chris: Acts 1 & 2
RealWorld/Indigo
Format: CD

Endlich hat es Joseph Arthur ein Mal geschafft, jene Magie, die er als Live-Performer regelmäßig alleine entfacht, mit großem Besteck auch auf einem Tonträger einzufangen - genau gesagt auf deren zwei, die aber zusammengehören, schon alleine, weil der Meister hier so eine Art durchgehender Geschichte erzählt. Diese entpuppt sich - zwischen den Zeilen - gar als autobiographisch, auch wenn sein Titel-Charakter, der "Boogie Jesus", hier leicht spirituelle Superhelden-Züge anzunehmen droht (die freilich durch Arthurs skurrilen Humor gleich wieder konterkariert werden). Was ist denn bloß passiert?

Nun - das Ziel Arthurs war es immer schon, so viel Material wie möglich zu veröffentlichen. ("Der Kerl würde jeden Monat eine Scheibe rausbringen, wenn er könnte", meinte sein Freund und Förderer Ben Harper, der auch als Gast auf dem Werk zu hören ist, ein Mal zu diesem Thema.) Dabei überschätzte sich Arthur bislang des Öfteren als Songwriter und insbesondere Arrangeur und wartete mit Material auf, das seiner eigentlich im dargeboteten Zustand nicht würdig war - insbesondere, wenn man es damit verglich, was er live daraus zu machen verstand. Insofern war es sicherlich eine gute Idee, dass er dieses Mal genügend Material sammelte, diesem einen roten Faden gab und das Ganze dann - ganz klassisch und Old School-mäßig - mit einer Schar von kongenialen Gästen und Freunden (darunter neben Harper etwa Garth Hudson, Joan Wasser oder Jim Keltner) einspielte. Das führte zu einer Sammlung bemerkenswert spielfreudiger, gut gelaunter, durcharrangierter und letztlich auch ausgeführter (und nicht bloß skizzenhaft angedeuteter) Songs, die das Beste darstellen, was Arthur bislang zustande brachte. Das schien auch den Performer Arthur beflügelt zu haben, der hier singt, als ginge es um sein Leben. Insofern ist diese Scheibe am Ende dann auch "Larger Than Life" - mit der gleichen Energie, aber das auf eine ganz andere Art als dem, was Arthur auf der Bühne macht. Es scheint, als sei Joseph Arthur jetzt als Recording Artist endlich dort angekommen, wo er eigentlich immer hin wollte.



-Ullrich Maurer-


Video: "I Miss The Zoo"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister