Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mazzy Star - Seasons Of Your Day

Platte der Woche

KW 39/2013


Mazzy Star - Seasons Of Your Day
Rhymes Of An Hour/Rough Trade
Format: CD

"Seasons Of Your Day" ist die vierte Veröffentlichung von Mazzy Star. Das hört sich so harmlos an. Dass nämlich seit der letzten siebzehn Jahre ins Land gegangen sind, hört man diesem dann doch überraschenden Werk nun wahrlich nicht an. Nachdem sich Hope Sandoval und David Roback offensichtlich wieder zusammengerauft haben, setzen sie einfach dort an, wo sie 1996 mit "Among My Swan" aufhörten. Allerdings gibt es heutzutage deutlich mehr Blues als Folkpop und die Länge der meisten Tracks legt nahe, dass man sich nun noch stärker für Strukturen und klangliche Variationen interessiert als für den Song. Letztlich gibt es aber von diesem auch einige feine Beispiele. Hinzu kommen sorgsam platzierte Keyboards (wie z.B. die Orgel im herzerwärmenden Opener "In The Kingdom") und viele - meistens doch inspirierte - Gitarrenorgien, wobei es gelang, die legendäre (und vor kurzem verstorbenen) Folk-Ikone Bert Jansch zu einem dementsprechend ausführlichen Gitarrenduell auf der epischen Nummer "Spoon" zu begeistern. Da auch die elektrischen Bestandteile nicht zu kurz kommen, hören sich Mazzy Star 2013 am Ende eher wie die Cowboy Junkies an als sie selbst.

Das ist aber nur von marginalem Interesse, dass das Projekt mit der unverwechselbaren Gesangsstimme von Hope Sandoval nach wie vor ein unverrückbares Alleinstellungsmerkmal besitzt. "Season Of Your Day" fügt sich zeitlos/klassisch nahtlos ein in das Mazzy Star-Oeuvre und im Vergleich zu dem, was Hope Sandoval in anderen Konstellationen zwischenzeitlich machte, enthält es auch das attraktivere Material.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister