Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Slow Club - Complete Surrender

Slow Club - Complete Surrender
Caroline/Universal
Format: CD

Low-Fi is over. Zumindest, wenn man der Meinung des Sheffielder Duos Slow Club glaubt. Zwei Alben lang haben sich Rebecca Taylor und Charles Watson an minimalistischen Songs zwischen verkopftem Indiepop, verquerem Twee und schrammeligem Folk abgearbeitet. Mit dem Drittwerk "Complete Surrender" ist der Kampf offenbar vorbei und Slow Club ergeben sich gemäß dem Albumtitel. Komplett. Und zwar dem ganz großen Pop.

Inspiriert von Motown und Stax, Michael Jackson und Marvin Gaye trauen Slow Club sich die an groovenden Soul, Streicher, Bläser und den schönsten Schmachtkitsch. Über allem thront Taylors fantastische Stimme, die sich hier zu ganz neuen Höhen aufschwingt. Der Witz daran: Das funktioniert auch noch! Und zwar sehr gut.

Weiteres Glanzlicht: Die Produktion von Colin Elliot. Dank seines geschickten Händchens klingt "Complete Surrender" ganz hervorragend - so wie es sich für eine vom 70er Bombast inspirierte Platte eben gehört. Kleinere Schwächen gibt es höchstens bei den Songs, bei den Watson die Lead-Vocals übernimmt - mit Ausnahme der tollen Pianoballade "Number One". Anspieltipps: "Tears Of Joy", "Suffering Me, Suffering You", "Not Mine To Love".



-Felix Maliers-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister