Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mike Krol - Turkey

Mike Krol - Turkey
Merge Records/Cargo
Format: CD

Nachdem er seiner Karriere als Grafikdesigner geschmissen hat, ist Mike Krol aus Los Angeles (ursprünglich Milwaukee) mit seinem dritten Album "Turkey" bei Merge Records angekommen - klarer Fall: Gitarre und Schlagzeug spielen, singen und Songs schreiben bringt eben doch einfach mehr Bock. Und in diesem Sinne ist "Turkey" ein richtig schönes Lo-Fi-Brett geworden.

Vergleiche mit den üblichen Verdächtigen der (kalifornischen) Schrammelszene sind nicht von der Hand zu weisen. Insbesondere zwei drängen sich auf: Einerseits der selbsternannte König des Garagenrocks - King Tuff, und andererseits der selbsternannte "King Of The Beach" - Nathan Williams. Das dem so ist, gibt Krol mit "Left Out (ATTN: SoCal Garage Rockers)" sogar selbst unumwunden zu. Kann er auch, denn derartige Parallelen tun dem Ganzen keinen Abbruch. "Turkey" ist acht Stücke lang Vollgas mit jeder Menge Fuzz. Dass Krol sich selbst nicht Ernst nimmt, bestätigt dann auch noch das letzte Stück: Die vermeintliche Klavierballade heißt ganz einfach "Piano Shit".



-Felix Maliers-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister