Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Orango - The Mules Of Nana

Orango - The Mules Of Nana
Stickman/Soulfood
Format: CD

Was geht in Norwegen? Was machen die da für gute Sachen? Und wieso jeder mit jedem irgendwie? Bent Sæther zum Beispiel spielt bei Motorpsycho. Er war aber bis vor gar nicht langer Zeit auch bei Spidergawd. Da stieg er aus und wurde durch Hallvard Gaardløs ersetzt. Der wiederum hat mit Orango auch eine weitere Band. Und veröffentlicht mit der schon wieder ein neues Album - bevor im Februar auch eines von Spidergawd erscheint...

Jetzt aber erstmal "The Mules Of Nana". Zehn Songs sind drauf, 45 Minuten zockt sich das Trio durch die Vergangenheit, durch den Sound von Led Zeppelin bis Lynyrd Skynyrd. Und scheiße, das geht gut. Das ist gut. Ein southernrockiges "Head On Down" groovt wie Sau, auch "The Honeymoon Song" bringt mit seinem leichten Black Sabbath-Einschlag die Beinchen zum Wippen, "Train Keeps Rollin' On" schwingt vorsichtig die Prog-Keule und nicht nur "Heirs" macht Lust, sich mal wieder die alten Stones-Platten anzuhören. Unten gibt's den Link zum dazugehörigen Video, Orango im Februar und März auf Tour.



-Mathias Frank-


Video: "Heirs"
Video: "Give Me A Hundred"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister