Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Of Mice & Men - Cold World

Of Mice & Men - Cold World
BMG Rights Management/Warner Music
Format: CD

Alternative-Metalcore liest man, wenn man über Of Mice & Men liest. Und das bedeutet? Leider nicht nur Gutes. Genau wie auch dieses Album kein komplett gutes ist. Leider. Denn während die poppigen, die eher alternative-rockigen Momente auf dem Vorgänger noch gekonnt gesetzt waren,  übertreiben es Of Mice & Men hier leider etwas.

Stop. Schlecht ist "Cold World" ganz sicher nicht, hier gibt's reichlich feine Sache und natürlich sollte man sich das Ding in den Schrank stellen. Weil Songs wie "The Lie" oder "Pain" mit zum Besten gehört, was man derzeit so in Sachen Metal, Core und Groove hören kann. Verdammt, das ist so gut, da bleibt man nicht sitzen, da wackelt man mit der Birne und wenn Of Mice & Men die Songs live spielen, dann wird der Club gekocht. Aber sie sind eben leider die Ausnahme, immer wieder driften sie ab. Wenn's gut geht, in Incubus-Sphären, wenn's schlecht läuft in Richtung in Stone Sour-Abgründe. Und das passiert ihnen leider ein, zwei, drei mal zu häufig. Nur hin und wieder (Beispiel: "Like A Ghost") retten sie sich selbst und pimpen doofe Songs mit guten Sachen und machen daraus dann dunkle Bastarde, die man ihnen gerade noch verzeiht.



-Mathias Frank-


Video: "Pain"
Video: "Real"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister