Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ben De La Cour - The High Cost Of Living Strange

Ben De La Cour - The High Cost Of Living Strange
Flour Sack Cape
Format: CD

Der US-Troubadour Ben De La Cour ist ganz gut rumgekommen: In New York gestartet (unter anderem als Boxer) ist er über Zwischenaufenthalte in Havanna, London, L.A. und New Orleans in Nashville gelandet, wo er nun auch wieder das neue Werk einspielte. Ben De La Cour hat sich musikalisch und inhaltlich auf eine wenn auch vielleicht nicht desolate, aber doch zumindest stoische Gemengelage eingelassen, die er selbst treffend als Americanoir bezeichnet. Es gibt einen stilistisch breitgefächerten Mix - der in diesem Fall tatsächlich vom Ragtime-Swing über Country-Balladen bis zum knackigen Rocksong reicht. Als Storyteller bietet Ben jenen melancholischen Touch, der in Richtung Townes Van Zandt, Steve Earle oder Jeff Tweedy weist - ohne einen der genannten allerdings bewusst zu emulieren oder gar zu zitieren. De La Cour ist als Songwriter einfach aus jenem spröden Holz geschnitzt, der jenen Typus des aufmerksamen Songwriters der Jetztzeit auszeichnet, dem es nicht genügt, einfach die Klischees der Musikhistorie neu zu sortieren. Und sein Song "Tupelo" ist in jeder Hinsicht ein Instant-Genre-Klassiker mit Hit-Potential.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.bendelacour.com



Ben De La Cour


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister