Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Into Eternity - Dead Or Dreaming

Into Eternity - Dead Or Dreaming
DVS/Zomba
Format: CD

Weder besonders verträumt noch irgendwie jenseitig oder gar tot kommt es daher, das zweite Album der Kanadier von Into Eternity. Im Gegenteil! Was einen sich dennoch fragen lassen kann, ob man das alles vielleicht nur träumt, ist die vermutlich einzigartige Mischung aus Progressive-, Nu- und Death-Metal-Elementen, die hier in eine neue Form gegossen wurde. Und unverwechselbar wird es dann durch diesen herrlichen, jedes Stück auszeichnenden, clean und überaus wohltönenden dreikehligen Satzgesang, untermischt mit gelegentlichen Death Metal Grunts. Gerade diese Hooklines welche die Jungs aus Saskatchewan auch live mühelos reproduzieren, sind technisch so klasse gemacht und sich so im Ohr verhakelnd, daß sie sich isoliert auch in Musik so vieler anderer Stilistiken gut machen würden, etwa im gehobenen Pop, Westcoast- oder Stadionrock à la Foreigner.

Zugegeben: Weil diese Melange derartig viele Erwartungshaltungen düpiert, dauert es eine gewisse Zeit, bis sie zu wirken beginnt (bei der allerersten Auseinandersetzung mit der Band beim diesjährigen ProgPower-Festival klappte das beispielsweise auf Anhieb nicht so toll), wirkt dann aber um so langlebiger. Seit der letzten Nevermore-Scheibe keine Metal-Mucke mit derartigem Mitsingansteckungspotenzial mehr gehört. Gnade meinen Autobeifahrern ;-)

Anspieltips: "Absolution Of The Soul", "Shallow", "Unholy".



-Klaus Reckert-



Surfempfehlung:
www.intoeternity.com

Into Eternity


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister