Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Bluetip - Post Mortem Anthem

Bluetip - Post Mortem Anthem
Dischord/EFA
Format: CD

Es gibt Plattenlabel, die beim geschulten Hörer sofort klare Assoziationen hervorrufen. Dischord ist so ein magischer Name und wer denkt da nicht sofort an Fugazi. Und dieser Verweis ist natürlich richtig und doch auch gleichzeitig falsch, denn Bluetip sind mit ihrem neuen, nunmehr vierten Longplayer "Post Mortem Anthem" weitaus mehr dem klassischen Rock verpflichtet als andere Dischord-Acts. Unkonventionell könnte man die Herangehensweise der Band um Sänger/Gitarrist Jason Farrell nennen. Rockmusik wie sie so eigentlich nur aus den USA kommen kann. Irgendwo zwischen Modest Mouse und Shiner. Treibend, verschroben und doch immer wieder erstaunlich poppig, wenngleich die Jungs mit dieser Scheibe sicherlich keine kommerziellen Lorbeeren ernten werden. Dabei stimmt eigentlich alles! Starke Songs ("Ephadrephine"), wunderbare Coverversionen ("52 Girls" von den legendären B-52's) und eine fette Produktion von J. Robbins machen dieses Album mit Abstand zu Bluetip's gelungenstem. Wer an der Qualität der Band immer noch zweifelt, dem sei entgegengehalten, daß Tool und die Melvins sich von Bluetip auf ihren US-Touren supporten ließen. Das sollte reichen! Ach ja, und ganz nebenbei sei erwähnt, daß sich die Scheibe zudem durch ihr wunderbares Artwork auszeichnet. Ist ja auch nicht selbstverständlich heutzutage.


-Carsten Wilhelm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister