Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
A Pale Horse Named Death - When The World Becomes Undone

A Pale Horse Named Death - When The World Becomes Undone
Long Branch/SPV
Format: CD

Grundsatzfrage. Darf man ein Album mögen, wenn der Typ, der es gemacht ist, irgendwie ein Arschloch zu sein scheint? Vielleicht ist Sal Absruscato eines, zumindest ist er nah dran - oder er ist einfach ein bisschen doof in der Birne... Seine (rechtspopulistischen) Aussagen nach dem Anschlag auf das Arianna Grande-Konzert in Manchester nämlich waren mehr als nur ein bisschen unglücklich und seine ehemalige Life Of Agony-Kollegin Mina Caputo sollte man nach der Trennung auch nicht "ein Stück Scheiße" nennen. Sal aber hat es getan. Und danach: ein musikalisch aufregendes Album. Verdammt!

Sal Absruscato also, jetzt wieder als Kopf von A Pale Horse Named Death am Start, deren letztes Album "Lay My Soul To Waste" wir schon massiv abfeierten. Und schrieben: "Ein Album, das das Beste seiner früheren Bands - das Düstere und Morbide von Type O Negative, das Aggressive, das Kräftige von LOA - vereint und mit einem guten Schuss Alice In Chains sowie White Zombie vermengt wird. Das Resultat ist so eindringlich wie vielfältig. [...] Einer Platte, die alle Erwartungen erfüllt. Und übertrifft." Das war 2013, jetzt gibt es Album Nummer 3. Ein Monster von Album. Mit Monstersongs. Wieder gibt es diesen faszinierenden Cross-Over aus Metal und Alternative Rock, Gothic und Industrial. Wieder besitzen die Songs eine unglaubliche Kraft, eine Wucht, eine beängstigende Intensität. "When The World Becomes Undone" zum Beispiel schleppt sich so bedrohlich wie beindruckend durch seine sechs Minuten und 37 Sekunden, ohne nur einen Moment zu stören, "Love The Ones You Hate" hätte auch perfekt auf "October Rust" gepasst, "Vultures" mischt eben jene Type O Negative mit einer Prise frühe Stone Temple Pilots, "Splinters" mit Alice In Chains. Überragend gut, überragend gutes Album... überragend nervige Grundsatzfrage. Verdammt!



-Mathias Frank-


Audio: "When The World Becomes Undone"
Audio: "Vultures"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister