Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Carsten Erobique Meyer - Tatortreiniger

Carsten Erobique Meyer - Tatortreiniger
A Sexy/Broken Silence
Format: CD

Der "Tatortreiniger" ist eine der wenigen deutschen Fernsehserien, bei denen die Musik überhaupt eine messbare Rolle spielt. Normalerweise kommen deutsche Serien ja mit generischem Muzak-Müll und wahllos eingespielten Source-Tracks aus. Anders ist das beim "Tatortreiniger", weil dort ein Mann - Carsten Meyer - für die komplette musikalische Ausstattung Sorge trägt. Auf dieser CD trägt der Mann nun seine liebsten Elaborate als Soundtrack zusammen.

Stilistisch besonders festlegen möchte sich Meyer dabei nicht - obwohl sein Faible für einen (trotz aller elektronischen Hilfsmittel) organischen Retro-Stil deutlich durchschlägt. Inspirieren lässt er sich dabei durchaus von berühmten Kollegen wie z.B. Kristof Komeda, Henry Mancini, Michel Legrand oder John Barry, scheut aber auch nicht davor zurück, soundtechnisch in der Jetztzeit zu plündern. Eine Prise selbstironischen Charmes sorgt dann dafür, dass das Ganze jetzt aber bitte nicht allzu ernst genommen werden soll. Einen besonders zwingenden Gebrauchswert über den Soundtrack-Faktor hinaus, hat diese Scheibe dann aber freilich nicht.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister