Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Blaqk Audio - Only Things We Love

Blaqk Audio - Only Things We Love
BMG Rights Management
Format: CD

Was der Davey macht, das macht der Davey gut. Sei es als Sänger von AFI, sei es als Teil von Dreamcar zusammen mit den drei Musikern von No Doubt oder sei es immer mal wieder als eine Hälfte von Blaqk Audio, dem dynamischen Duo mit AFI-Mitmusikant Jade Puget. 2006 starteten die beiden ihr 80er beeinflusstes, waviges Elektro-Projekt, 2007 veröffentlichten sie das erste Album, 2012 und 2016 die nächsten. Jetzt kommt Album Nummer vier. Ein berauschend schönes Album.

Ein Dutzend Songs haben die beiden gemacht, "Am Ende sind die Futurepop-Elemente von Blaqk Audio auf diesem Album stärker vertreten als beim letzten. Synthpop und Elektropop machen immer noch den größten Teil der Platte aus, aber diese Tracks wirken trotzdem modern", sagt Davey Havok. Und das stimmt, modern klingen sie. Weil sie fett produziert sind, weil sie bombastisch aus den Boxen ballern. Aber gleichzeitig klingen sie auch so herrlich altmodisch, nach den 1980er Jahren, zwischen kultigem Synthiepop, schmalzigen Balladen und der Kreation von Chef-Kreativen wie den Pet Shop Boys. Alles da, alles gut und häufig noch ein bisschen besser. Das vorab veröffentlichte "The Viles" zum Beispiel ist eine alles zerstörende Killer-Hymne, während der Opener "Infinite Skin" mit hippeliger Kälte und sympathischer Mainstream-Melodiösität punktet und sich "The Maker" in fast schon in boygroupische Eingängigkeit flüchtet. Im Gegensatz dazu setzen"Enemies Forever" und "Matrimony And Dust" auf Beats und Tempo und nicht nur ein "Muscle And Matter" durchaus seine AFI-Momente hat. Doch am Ende sind es nicht die Songs, vielleicht abgesehen von "The Viles", die herausragen, es ist die Summe daraus, es ist die Vielfalt und die komplette Klasse von Anfang bis Ende. Die Klasse von Davey Havok und natürlich auch von Jade Puget. Überragendes Album!



-Mathias Frank-


Audio: "The Viles"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister