Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Krief - Devotale

Krief - Devotale
Indica
Format: CD

Früher war Patrick Krief Gitarrist von The Dears, heute erscheint sein zweites Solo-Album. "Definitiv mein positivstes Album", sagt der Kanadier selbst. Ganz schön schön, sagen wir. Und sicher kein Happy Go Lucky-Album. Denn auch "Devotale" schlägt musikalisch melancholische Töne an. Verpackt in erwachsenen Pop und sauberen Folk, in Indie und Shoegaze - in leise und etwas lautere Songs. "The Moon Is On My Shoulder" zum Beispiel ist ein verspielter, eingänginger IndiePOPSong und eine Nummer wie "Idols" ist durchaus druckvoller, losgelöster IndieROCK mit so etwas wie Tempo und fröhlichem Rythmus. Direkt im Anschluss aber klingt "Bless Modern Love", das auf seltsame Art so ein wenig an traurige Beach Boys erinnert, und später auch "Million Star" wieder deutlich betrübter, getragener, sehr ruhig. Und sehr schön. Ebenfalls sehr schön. Siehe oben. Denn vieles hier klingt schön, das dezent dreampoppige "The Autumn" zum Beispiel, der locker-flockige Video-Song "Tonight" (Link siehe unten) oder ganz besonders das mit der Zeit regelrecht ausufernde "Venus" ganz am Ende. Sie alle übrigens wurden komplett von Krief alleine eingespielt. Solo-Album eben.


-Mathias Frank-


Video: "Tonight"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister