Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Richard Reed Parry - Quiet River Of Dust Vol. 2: That Side Of The River

Richard Reed Parry - Quiet River Of Dust Vol. 2: That Side Of The River
Anti/Indigo
Format: LP

In Anbetracht dessen, wie avantgardistisch sich Mitglieder der kanadischen Artpop-Band Arcade Fire bei ihren Solo-Projekten gebärden, ist es fast schon verwunderlich, dass der Mutterband immer wieder solide Hits gelingen können. Neben Sarah Neufeld ist auch Richard Reed Parry in Sachen Klangmodulation versus Songformat unterwegs - wobei selten das letztere zum Tragen kommt. Das "Quiet River Of Dust"-Projekt - dessen zweiter Teil nun erschient - ist konzipiert als eine Art Soundtrack über den Lauf der Zeit anhand des Wechsels der Jahreszeiten zur Sonnenwende (dass das zweite Album zu spät dafür erscheint, hat produktionstechnische Gründe). Es geht hier um das Aufschichten von Ebenen, in denen Parry verschiedene Aspekte des selben Themas beleuchtet und dazu "japanische Folklore-Mythen, Todes-Gedichte, Britische Folk-Musik und avantgardistische Kompositionen" miteinander verquickt. Das Ergebnis ist dabei zwangsläufig einem Hörspiel (oder eben einem Soundtrack) näher als einer Songsammlung oder auch einer klassischen Komposition.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
richardreedparry.com



Richard Reed Parry


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister