Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Lionheart - Valley Of Death

Lionheart - Valley Of Death
Arising Empire/Warner Music
Format: LP

Fix was los an der internationalen Hardcore-Front. Zuletzt veröffentlichten Stray From The Path und Counterparts neue (tolle) Alben, heute ziehen Raised Fist und auch Lionheart nach. Und deren neuer Silberling ist tatsächlich ein mächtiges Brett geworden.

"Valley Of Death" ist das zweite Album nach ihrer Rückkehr, das erste auf Arising Empire (was die Band zu Labelmates von Cro-Mags bis Madsen macht...) und wenn man ehrlich ist frei von den ganz großen Innovationen. Aber das ist vielleicht auch ganz gut so. Weil das, was die Kalifornier machen, eben auch so massiv gefällt. Metallischer Hardcore mit unglaublicher Wucht und ohne Ende Groove, gerne mal schneller, immer intensiv geballert, leidenschaftlich gespielt, gesungen, geschrien, gesprechgesungen. Die Mischung stimmt, die Songs auch, die Gäste ebenso. Bei "Rock Bottom" greift niemand Geringerer als Jesse Barnett von Stick To Your Guns zum Mikrofon, gemeinsam zocken sie einen in Richtung Biohazard gehenden Song. Sehr gut! Noch besser: "Before I Wak" mit Rapper Mr. Jet Black, was einfach herrlich funktioniert, gleichzeitig aber schade ist, weil der Part von Mr. Jet Black einfach viel zu kurz ist. Wie auch das Album recht kompakt ausgefallen ist: Zehn Songs in unter einer halben Stunde. Diese halbe Stunde aber: ist ein mächtiges Brett geworden.



-Mathias Frank-


Video: "Born Feet First"
Video: "The Light We Lost"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister