Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mini Mansions - Guy Walks Into Bar...

Mini Mansions - Guy Walks Into Bar...
Caroline/Universal
Format: LP

Die Mini Mansions - das wissen wir ja inzwischen - sind das Hobby-Projekt des QOTSA-Bassisten Michael Shuman, mittels dessen er seine New Wave Pop-Träume auslebt. Das tut er auch auf dem neuen Album wieder - allerdings deutlich konsequenter als bislang gewohnt. Das mag daran liegen, dass Shuman vorhatte, ein Disco-Album zu machen - das dann aber doch zu einfach fand und stattdessen sein Material hemmungslos in Richtung Pop-Musik aufbröselte.

Dabei hantieren er und seine Musikanten dann mit elektronischen Elementen, hymnischen Melodien, viel Hall auf den gestaffelten Vocals, Engelschören, Synthies aller Art und plüschigen Dreampop-Klangwolken. Der Titel des Albums "Guy Walks Into A Bar..." bezieht sich dabei weniger darauf, dass hier vertonte Witze zu hören sind sondern darauf, dass auch die ernsten Themen des Lebens - wenn schon nicht ein hämisches Lachen, dann doch zumindest eine Portion Sarkasmus vertragen. Besonders schön ist Shuman das mit dem bitterbösen "Hey Lover" gelungen, das er mit The Kills-Sängerin Alison Mosshart im Duett vorträgt (nachdem es ihm auf dem letzten Album gelungen war, Brian Wilson als Gastsänger zu gewinnen). Mit Bezug auf die Bee Gees beschreibt Shulman das Album so, dass sich die Mini Mansions damit der Gibb-Familie anzunähern gedenken. In einer besseren Welt wanderten Scheiben wie diese direkt in die Charts. In unserer gehen sie im alltäglichen Überangebotswahnsinn wohl eher unter.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
minimansionsmusic.com



Mini Mansions


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister