Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Shannon Lay - August

Shannon Lay - August
Sub Pop/Cargo
Format: LP

Der im Titel besungene August war der Monat im Jahre 2017, an dem Shannon Lay aus Los Angeles beschloss, ihren Dayjob an den Nagel zu hängen, um hinkünftig als Musikerin ihr Dasein zu fristen - unter eigenem Namen solo als Folk-Künstlerin und als Mitglied der Indierockband Feels. Wie auch auf den vorangegangenen beiden Solo-Alben ist Shannon auf "August" auf der Suche nach sich selbst und nach ihrer Position im Leben.

Musikalisch tut das Shannon mit derselben Inbrunst, wie sie das dereinst auch mit den Feels demonstrierte - aber auf einem ganz anderen Level. Die mit Hingabe fast klagend dargebotenen Songs basieren dabei für gewöhnlich auf hypnotisch/atmosphärischen, meditativen und mal akustisch und mal elektrisch dargebotenen Gitarrenfiguren, die Shannon selbst zuweilen mit Drones vergleicht, die auch schon mal im Hintergrund lauern. Bei den Tracks, die eher melodischen Charakter besitzen, arbeitet Shannon - gelegentlich unterstützt von einer überschaubaren Band - mit ungewöhnlichen Harmonien und Akkordfolgen. Als Referenzen ließen sich hier Nick Drake oder Elliott Smith anführen - was hier wie da nun keine schlechten sind. Wichtig hinzuzufügen wäre aber noch, dass Shannon Lays Musik dabei einen zwar friedfertigen, aber niemals depressiven Tenor annimmt.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister