Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Hollow Hearts - Peter

Hollow Hearts - Peter
Westergaard/Soulfood
Format: LP

Das norwegische Quartett Hollow Hearts gehört offensichtlich zu jener Spezies von Musikern, die in einem etwas größeren Rahmen zu denken imstande sind. Nicht in Bezug auf die Lautstärke oder das Produktionsvolumen, sondern in Form eines Konzeptes, das mehr beinhaltet, als ein paar autobiographische Songs, die auf losen Songsammlungen zusammengefasst werden. Tatsächlich ist das nun vorliegende dritte Album, "Peter", der abschließende Teil einer Trilogie, die erst im Rückblick deutlich wird. Das Debütalbum "Annabelle" erzählte - damals schon in einem umfassenden Rahmen - mittels ansprechend angerichteter Follkpop-Songs das Leben der fiktiven Annabelle. Das zweite Werk war dann die musikalisch ambitionierte, opulent ausformulierte EP "Travelling Songs", auf der die Hollow Hearts zuweilen zu geradezu hymnischer Grandezza aufliefen und und eine Art Zwischenstand dokumentierten. Und "Peter", der Partner von Annabelle, ist nun der Titelheld des dritten Albums, dessen Charakter und dessen Geschichte aus seiner Sicht nun ergründet werden.

Wie Karoline Nordgård, die Stimme und Frontfrau des Ensembles erläutert, ist Annabelle eher ruhig und nachdenklich während Peter eher ein wagemutiger Draufgänger ist. Das äußert sich musikalisch aber eher mittelbar. Weder war "Annabelle" eine reine Folk-Scheibe, noch ist "Peter" ein Rock-Album. Aber etwas Neues haben sich die Hollow Hearts dennoch überlegt: Auf "Peter" dominieren - neben den gewohnt hinreißenden Melodien - vor allen Dingen geschmackvoll arrangierte Chorgesänge. Diese sind aber weder liturgisch noch als Gospel-Elemente arrangiert, sondern dienen lediglich dazu, die Refrains und Bridges ein wenig großartiger als das Leben zu machen - nicht zuletzt um den fiktiven Charakter des Ganzen zu unterstützen. Wie auch schon die letzten beiden Hollow Hearts-Elaborate ist auch "Peter" wieder ein Musterbeispiel dafür, was man aus ausgelutschten Genres wie dem Folkpop mit Phantasie und Vision noch alles herausholen kann.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister