Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Velvet Volume - Look Look Look!

Velvet Volume - Look Look Look!
Nettwerk/Warner Music
Format: LP

Velvet Volume kommen aus Dänemark, bestehen aus den Zwillingen Noa (Gitarre) und Naomi (Bass) und ihrer Schwester Nataja (Drums) - und liefern mit "Look Look Look!" ein zum Teil überragendes neues Album ab. Wobei, stop, so neu ist das nicht, in ihrer Heimat erschien es bereits 2017. Ist aber nicht wichtig, ist einfach gut. Das Album. Meistens. Denn ja, ein, zwei Songs sind so ein bisschen zu solide ausgefallen. Das ist aber auch nicht wichtig, weil die anderen ganz schön derbe Rock N Roll-Songs sind. Dreckige, brazzige, schwere, aber gleichzeitig direkt mitreißende, im Herzen vielleicht sogar poppige Rock N Roll-Songs voller Groove, Kraft und eingängiger Schönheit. Hole trifft Queens Of The Stone Age? Vielleicht so in etwa, aber auch nicht immer richtig. Passt vielleicht zu "I Think I Need You", "Hurtful" direkt danach hat mehr Punk und Blondie. Und ist doch: Velvet Volume. "Fire" ist dann schon fast ein wenig Metal im Riff, butterweich dagegen im Refrain, der Titeltrack wandelt auf Breeders Spuren, "Honey" oder "Heroes And Lovers" bewegen zwischen all dem und gehen einfach ebenfalls nur als komplett stark durch. Wie fast alles hier.


-Mathias Frank-


"I Think I Need You"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister