Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
American Grim - Ultra Black

American Grim - Ultra Black
eOne/SPV
Format: LP

Sind das? Nein. Aber sind das? Nein. Dann sind das? Nein. Es sind American Grim und die klauen ziemlich maßlos. Dabei durchaus gekonnt, schlecht ist das nicht, was sie machen. Aber es klingt eben häuig nicht nach American Grim. Sondern mal nach Marylin Manson, mal nach Motionless In White, mal nach Korn und mal nach... Crazy Town. Das allerdings nur einmal und darüber wollen wir jetzt nicht reden.

American Grim sind drei Herren aus New Jersey, die sich hier durch Industrial, Horror und Nu Metal spielen und das meistens auch durchaus gelungen. Da stampft es ganz hervorragend ("Nightmare"), da wird die Hose auf extra dick gedreht ("Living Terror") oder schon fast my chemical romantisch pompös bis hymnisch gespielt ("So Sick"). An anderer Stelle werden dann aber auch mal komplett andere Wege gegangen, ein "Asylum" zum Beispiel spielt mit Rap-Elementen, kommt dunkelschwarzelektronisch und ist tatsächlich einfach großartig geworden, auch "Paralyzed" gefällt mit seinen vielen poppigeren Momenten außerordentlich. Und zwar so gut, dass wir hier einfach mal keine Linkin Park-Vergleiche zulassen...



-Mathias Frank-


Video: "Nightmare"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister