Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Fieh - Cold Water Burning Skin

Fieh - Cold Water Burning Skin
Decca/Universal
Format: LP

Interessant ist bei dem norwegischen Projekt Fieh ist weniger die Musik selbst - es gibt organischen Fusion-Jazz-Pop mit funkiger Basis, R'n'B-Appeal und spannenden elektronischen Elementen - sondern die Art, wie das Ganze dargeboten wird. Fieh ist nämlich ein achtköpfiges Kleinorchester, dem die für dieses Genre geradezu atypisch anmutende Songwriterin Sofie Tollefsbøl als Chefin (und in der Abkürzung ihres Vornamens auch Namensgeberin) vorsteht. Dass Sofie ihre Laufbahn als versierte Jazzpop-Künstlerin dereinst im stillen Kämmerlein mit Garageband begann, ist der kollaborativ angelegten Musik des Ensembles heutzutage nun wirklich nicht mehr anzuhören. Hier groovt alles spielfreudig umeinander, wie sich das auch gehört und auch für die in diesem Setting notwendigen improvisatorischen Elemente bleibt genügend Raum. Hier tun sich insbesondere Keyboarder Edvard Synnes und Synthesizer-Spezialistin Solveig Wang mit interessanten und lebhaft blubbernden Soli und Klangflächen hervor - und tragen dafür Sorge, dass das konventionelle Fusion-Setting niemals in Retro-Seligkeit versandet. Soulige Bläsersätze runden das Klangbild zusätzlich ab. Im Zentrum freilich steht Sofies Gesang, der auf angenehm unprätentiöse Weise mit Leichtigkeit die Grenzen des reinen Jazz-Settings sprengt.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister