Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Michaela Anne - Desert Dove

Michaela Anne - Desert Dove
Yep Roc/H'art
Format: LP

Zwar ist Michaela Anne schon seit 2014 als Songwriterin in eigenem Namen tätig, war sich aber auch nie zu Schade als Zuarbeiterin für berühmtere Kollegen tätig zu sein - zum Beispiel als Keyboarderin und Sängerin in der Band von Sam Outlaw. Deswegen war es wohl auch kein Problem für sie, den US-Country-Star (neben Kelly Winrich von Delta Spirit) für die Produktion ihres neuen Albums zu buchen. Dieses entstand dann weitab von Nashville, wo sie bis dahin ihren Lebensmittelpunkt hatte, im ländlichen Clemente in Kalifornien, denn Michaela wollte sich mit diesem Schritt von den Regularien und Korsetten der Music City deutlich emanzipieren. Dazu gehört auch, dass sie die Sessions für die Scheibe lange ausdehnte, um möglichst viel ausprobieren zu können und letztlich die Aufnahmen und die Produktion auch selbst vorfinanzierte, um auch von Label-Vorgaben unabhängig zu sein. Musikalisch ist ihr dabei ein großer Wurf in Sachen Cosmic American Music gelungen. Nicht zuletzt aufgrund der oft orchestral aufgefassten Produktion, dem klassischen Outlaw-Country-Folkpop-Setting und der Stimmlage erinnert "Desert Dove" musikalisch auf nicht unangenehme Weise an die Werke der jungen Emmylou Harris und in Bezug auf das melancholisch selbstbespiegelnde Songwriting an die kontemporäre Kollegin Courtney Marie Andrews. Entsprechend orientierte Fans können hier bedenkenlos zugreifen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister