Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Cigarettes After Sex - Cry

Cigarettes After Sex - Cry
Partisan/Pias/Rough Trade
Format: LP

Als Greg Gonzalez und seine beiden Mitstreiter Jacob Tomsky und Randy Miller 2017 mit ihrem Debut als Cigarettes After Sex reüssierten, schienen die Jungs den Nerv der Zeit mit ihrem melodischen Indie-New-Wave Pop genau getroffen zu haben. Vielleicht auch wegen Gonzalez’ ungewöhnlich feminin anmutendem Gesangsstil gelangten Cigarettes After Sex auf alle möglichen Playlists diverser berühmter Fans und wurden so zu einem der erfolgreichsten Indie Acts der letzten Jahre. Bemerkenswerterweise entschlossen sich CAS dann tatsächlich, sich auf ihrem Erfolg auszuruhen - und zwar auf Mallorca. Inspiriert von der Schönheit der Insel komponierte Gonzalez dann aber gleich die Tracks, die sich nun auf dem zweiten Werk "Cry" finden (geweint wird also hier nicht aus Trauer, sondern aus Ergriffenheit). Dabei versuchte er - tatsächlich erfolgreich - die Schönheit von Sonnenuntergängen, der exotischen Landschaft und der romantischen Grundstimmung in entsprechenden musikalischen Szenarien und Atmosphären einzufangen. Am beeindruckendsten ist ihm das zweifelsohne bei der vorab veröffentlichten Single "Heavenly" gelungen - einem Traum von Song mit einer wunderhübsch ausformulierten Melodie mit echtem Ohrwurm-Charakter - der sicherlich nicht ohne Absicht an den gleichermaßen William Orbit-Hit "The Beach" erinnert, den dieser weiland für die All Saints schrieb. Die hier etablierte hypnotische Traumstimmung rettet Gonzalez auch für die anderen Tracks des Albums, das diese somit zur perfekten, entspannt fließenden Sundowner-Scheibe werden lässt.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister